Einladung zur Gründungsveranstaltung  Das Oberkommando der Wehrmacht definierte in einem Befehl vom 12. Januar 1942 den Begriff eines Stammlagers. „Nicht das Lager, sondern das Arbeitskommando ist für den Kriegsgefangenen als Daueraufenthalt bestimmt.“ Diese Vorschrift, die auch für das Stalag VII B galt, erklärt, warum zum Zeitpunkt der Befreiung im Memminger Lagerbereich lediglich 2.422 Gefangene interniert waren. Tatsächlich waren im gesamten Stalag VII B jedoch 25.557 Menschen aus verschiedenen europäischen Nationen in 822 Kommandos über ganz Schwaben verteilt. Diese Kriegsgefangenen wurden im April 1945 von den Amerikanern aus der Gefangenschaft befreit.   Mit der Repatriierung der Kriegsgefangenen bzw. ihrem Wegzug aus den Orten ihrer Internierung geriet dieses Kapitel nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Vergessenheit. In der frühen Nachkriegszeit dominierte der Wunsch, einen „Schlussstrich“ unter die Vergangenheit zu ziehen. Erst mit der Diskussion um die Entschädigung ehemaliger osteuropäischer Zwangsarbeiter durch die deutsche Wirtschaft im Jahr 2000 wurde die zeitliche und geografische Dimension des Einsatzes von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern erneut ins Bewusstsein der bundesdeutschen Öffentlichkeit geholt. Deutlich wurde auch, dass eine wissenschaftliche Aufarbeitung des Kriegsgefangenenwesens auf regionaler und lokaler Ebene in Schwaben noch aussteht.  Nach 76 Jahren entsteht ein Verein, der dieses Defizit beheben möchte. Ziel ist es, den Einsatz der Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieg vor Ort zu erforschen und an die damaligen Internierten zu erinnern. Genauere Pläne des Projekts sind in einem Exposé beschrieben, das von dieser Seite heruntergeladen werden kann. Gerade bei diesem Vorhaben mit der dezentralen Unterbringung der Kriegsgefangenen an vielen hunderten von Orten in ganz Schwaben sind wir auf die Mitarbeit vieler Menschen angewiesen. Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich an diesem Projekt zu beteiligen und zur Gründungsversammlung im November zu kommen. Datum, Zeit und Ort finden Sie in Kürze auf dieser Webseite.
GRÜNDUNG GRÜNDUNG MEHR INFOS MEHR INFOS AKTUELLES AKTUELLES iMPRESSUM iMPRESSUM DOWNLOADS DOWNLOADS Anmeldung Anmeldung